Markus Zimmermann

 

lic.iur. Rechtsanwalt
Fachanwalt SAV Haftpflicht- und Versicherungsrecht

Eidg. dipl. Sozialversicherungsexperte

Mail: zimmermann@advokatur-baden.ch

 

Ausbildung
Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich, Abschluss mit dem Lizentiat
Certificate of advanced studies der Universität Luzern im Bereich Haftpflicht- und Versicherungsrecht
Erwerb des Anwaltspatents des Kantons Aargau
Fachanwalt SAV Haftpflicht- und Versicherungsrecht
Sozialversicherungsfachmann mit eidg. FA
Eidg. dipl. Sozialversicherungsexperte

Berufliche Tätigkeiten
a.o. Gerichtsschreiber am Bezirks- und Arbeitsgericht Baden
Referierender Gerichtsschreiber am Obergericht des Kantons Aargau
Rechtsanwalt in Baden
Selbständiger Rechtsanwalt und Partner bei Advokatur Baden

Haupttätigkeitsgebiete
Haftpflichtrecht
Sozialversicherungsrecht

 

Nebenberufliche Tätigkeiten
Dozent am KV Zürich (u.a. Dozent und Prüfungsexperte am Ausbildungslehrgang zum eidg. dipl. Sozialversicherungsexperten)
Dozent im Masterprogramm Verwaltungsrecht der Universität Basel

Mitglied der Sozialkommission der Stadt Baden


Mitgliedschaften
Aargauischer und Schweizerischer Anwaltsverband
Rechtsberatungsstelle UP für Unfallopfer und Patient
Netzwerk koordination.ch ( www.koordination.ch )
Schweiz. Gesellschaft für Haftpflicht- und Versicherungsrecht
Schweizerischer Verband der Sozialversicherungs-Fachleute SVS
Swiss Insurance Medicine SIM

 

 


 

 

Publikationen

 

MARKUS ZIMMERMANN
Somatoforme Schmerzstörung in der Privatversicherung (Besprechung des Urteils des Bundesgerichts vom 24.3.2011, 4A_5/2011)
Haftung und Versicherung HAVE/REAS 3/2011

 

MARKUS ZIMMERMANN
Spitalhaftung wegen unterlassener Sitzwache (Besprechung des Urteils des Bundesgerichts vom 6.2.2006, 4P.244/2005)
Haftung und Versicherung HAVE/REAS 2/2006


VOLKER PRIBNOW / MARKUS ZIMMERMANN
Einkommensnachweis, Omnikongruenz und Haushaltsschaden (Besprechung des Urteils 4C.383/2004)
Haftung und Versicherung HAVE /REAS 2/2005

MARKUS ZIMMERMANN
Die Mitwirkungsrechte des Versicherten bei der Einholung eines Gutachtens
Haftung und Versicherung HAVE /REAS 3/2004